Nockalmstrasse in Kärnten – Panoramastraße für Biker und Genussfahrer in den Nockbergen

Fahren auf Nockalmstrasse

Die Nockalmstrasse in Kärnten ist ein faszinierendes Naturerlebnis in den Nockbergen. Spektakuläre Landschaften, traumhaft schöne Bergseen und lichte Wälder mit fantastischen Aussichten sind hier zu finden.

Instatipp: Folgt Alex von Kärnten Guide auf Instagram, um neue Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für eure nächste Reise zu finden.
Hier gleich abonnieren >
Filme von den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Kärnten und ganz Österreich findest du auf Alex’s Youtube Kanal.
Hier jetzt ansehen >
Alpenpanorma Nockalmstrasse
Das Alpenpanorama auf der Nockalmstrasse in Kärnten ist spektakulär

Die Bergkulisse bietet Bikern und Autofahrern auf der 34 km langen Nockalmstraße fantastische Ausblicke und ein unvergleichliches Alpenpanorama.

Wunderschönes Kärnten – Die schönsten 31 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest

Entdecke Kärnten! Unterwegs zu den 31 schönsten Ausflugszielen



Zum Buch >>

Das findest Du im Reiseführer Kärnten:

  • 31 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte in Kärnten mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 156 Reisefotos für Deine Inspiration
  • Spezial: Großglockner Hochalpenstrasse mit allen Erlebniswelten, Highlights und Aussichtspunkten
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Tipps zu den besten Wanderwegen an einigen Ausflugszielen
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze im wunderschönen Kärnten! Jetzt gleich reinsehen.

Zum Buch >>

Eine sanfte Steigung und 52 Kehren machen die Fahrt auf dieser Panoramastraße zu einer wunderschönen Entdeckungstour in den “Nocky Mountains“. Den Spitznamen trägt dieses Naturjuwel absolut zu Recht. Als Besucher fühlt man sich tatsächlich etwas wie in den Rocky Mountains.

Die Karte der Nockalmstrasse

Strecke Map NockalmstrasseSpätestens am Windebensee staunt jeder Besucher hier über die Schönheit der Natur. Auf dem Weg sind zahlreiche Stationen, Hütten zum Einkehren und Ausstellungen zum Genießen.

Anhalten sollten Besucher in jedem Fall am:

  • Biosphärenpark Zentrum Nockalmhof,
  • der Eisentalhöhe (der höchste Punkt der Straße mit 2042 m und fantastischen Aussichten)
  • und am Windebensee. Ein traumhaft schöner Bergsee mit ca. 15 Minuten langen Rundweg um dieses Kleinod in der Natur.

Übrigens bekommt ihr bei der Einfahrt an der Kassenstelle eine Karte mit allen Stationen und kurzen Informationen dazu.

Die Nockalmstrasse in meinem Video

Schaut Euch doch einfach die wunderschöne Panoramastraße in meinem Video an.

Booking.com

Der Windebensee

Der Windebensee
Der Windebensee auf der Nockalmstrasse ist ein Naturjuwel.

An der Station 16 der Panoramastraße wartet ein wunderschöner Bergsee auf die Besucher. Der Windebensee liegt auf 1950 m Höhe und ist ein echtes Naturschauspiel.

Eingerahmt von lichten Zirbenwäldern und einer spektakulären Felskulisse hier in den Nockbergen. Ein kurzer Rundgang um den See ist ein echter Genuss und sollte auf keinen Fall verpasst werden.

Windebensee
Wunderschöner Bergsee

Am See gibt es sogar einen kleinen Rastplatz mit Bänken und einem Tisch direkt am See, der zum Verweilen und Staunen einlädt.

Die Eisentalhöhe: höchster Punkt der Straße mit Aussichtsplattform

Eisentalhöhe
Die Eisentalhöhe ist der höchste Punkt der Straße. Hier kann etwas gegessen und getrunken werden.

Auf 2042 m Seehöhe sind Autofahrer und Biker am höchsten Punkt der Nockalmstrasse angekommen. An der Station 8, dem Bauernladen Eisentalhöhe, kann nicht nur hervorragend gegessen und getrunken, sondern auf der Sonnenterrasse auch die traumhafte Aussicht genossen werden.

Läuft man ein Stück von der Straße weg hinter die Berghütte, dann öffnet sich einem wahrscheinlich der schönste Ausblick auf der Panoramastraße. Die Bergwelt zeigt hier ihre ganze Schönheit.

Ausblick Alpenpanorama Eisentalhöhe
Sind das nicht schöne Ausblick auf das Alpenpanorama bei der Eisentalhöhe?

Das Karlbad – 300 Jahre altes Heilbad

Karlbad
Das Karlbad ist ein 300 Jahre altes Bauernbad und noch in Betrieb.

Die Station 9 auf 1693 m Seehöhe bietet eine Besonderheit in Kärnten. Hier findet sich ein altes Bauernbad, das als letztes seiner Art in den Ostalpen hier besucht werden kann.

Mitten im Biosphärenpark Nockberge in den Gurktaler Alpen. Genau in einer Kehre ist das über 300 Jahre alte Bauernbad in einer wunderschönen Berghof zu finden. Dabei hat sich der Badebetrieb im „Karl“ in den letzten 200 Jahren überhaupt nicht verändert. Die Familie Aschbacher führt diese Tradition nach der Art ihrer Vorfahren weiter.

Woher kommt das Wasser?

Das Wasser stammt aus der unter dem Haus liegenden Karlquelle. In die Baderäume kommt es über Holzrinnen, die hier verlegt sind. Insgesamt 14 gehöhlte Tröge aus einst mächtigen Lärchenstämmen warten auf die Besucher. Das Wasser wird dann von rotglühenden Kugelsteinen auf 35-40° C erhitzt.

Das schwefel- und eisenhaltige Wasser soll heilende Kräfte besitzen. Natürlich kann hier auch abgestiegen werden. Sieben Doppelzimmer stehen dafür zur Verfügung. Eine Vollpension mit täglichem Bad oder auch nur das Bad selbst kann gebucht werden. Die Badesaison startet Mitte Juni und geht dann bis Ende September.

  • Adresse: Winkl 50, 9862 Winkl
  • Reservierung: Familie Georg Aschbacher

Weitere Stationen auf der Panoramastraße

Manchmal kommt einem auch eine Kuh entgegen

Auf der 34 km langen Panoramastrasse finden sich weitere interessante Möglichkeiten anzuhalten. Viele Parkmöglichkeiten und ausgewiesene Stationen können angefahren werden und die Aussichten erlebt werden. Hervorheben möchte ich noch folgende Stationen, die ich selbst besucht habe.

Oder stehen neben dem WC

Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof

Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof
Das Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof

Die Station Nummer 4 ist sozusagen das Besucherzentrum. Im Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof finden sich nicht nur viele Informationen über die Panoramastraße, sondern auch eine in Österreich einzigartige Fossilienausstellung „Versteinerte Welten“. Dazu gibt es ein 3D-Kino und natürlich auch ein Restaurant. Im Shop können allerlei Erinnerungsstücke eingekauft werden und es gibt eine interaktive Ausstellung für Kinder über Fledermäuse.

Die Glockenhütte „Schiestlscharte“

Glockenhütte Nockalmstrasse
Sehr beliebt zum Einkehren ist die Glockenhütte

Die Glockenhütte, mit ihrer Sonnenterrasse, liegt auf einer Anhöhe direkt an der Straße. Ein schöner Platz, um das Ambiente zu genießen und etwas zu essen und zu trinken. Wer möchte kann die naturkundliche Ausstellung mit einer Multivisionsschau über den Naturpark Nockberge im ersten Stock besuchen.

Fahren auf Nockalmstrasse
Die Fahrt auf der Nockalmstrasse ist ein echter Genuss

Natürlich gibt es noch weitere Stationen, auf die ich aber nicht im Detail eingehen will. Hier handelt es sich meist um Berghütten, wo es etwas Gutes zu essen und zu trinken gibt.

Mein Fazit zum Nockalmstraße

Die wunderschöne Panoramastraße in Kärnten liegt in einem traumhaften Naturpark mit vielen schönen Aussichten und Naturerlebnissen. Mein absoluter Favorit auf dem Weg ist der Windebensee und die Eisentalhöhe mit den besten Ausblicken auf das Alpenpanorama.

Doch auch die Fahrt über die 34 km lange Straße ist über den großen Teil der Strecke einfach ein Erlebnis und als Besucher fühlt man sich hier tatsächlich fast wie in den Rocky Mountains. Deshalb gehört für mich die Nockalmstrasse zu den Top Ten Ausflugszielen in Kärnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.