Burg Landskron – Adlerarena mit spektakulärer Flugschau – Ausflugsziele für Familien in Kärnten

In einem wahrhaft herrschaftlichen Ambiente findet auf der Burg Landskron eine spektakuläre Greifvogel-Flugschau statt. Außerdem findet sich hier ein in Europa einzigartiger Zoo für Greifvögel und Eulen.

Instatipp: Folgt Alex von Kärnten Guide auf Instagram, um neue Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für eure nächste Reise zu finden.
Hier gleich abonnieren >
Filme von den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Kärnten und ganz Österreich findest du auf Alex’s Youtube Kanal.
Hier jetzt ansehen >
Adlerarena in der Burg Landskron
Adlerarena in der Burg Landskron

Übrigens gibt es hier auch eine weiße Eule zu bestaunen, die Harry Potter‘s Hedwig zum Verwechseln ähnlich sieht. Frei am Himmel fliegende Greifvögel und Eulen sorgen in der Adlerarena auf der Burg Landskron immer wieder für ein begeistertes Publikum. Die rund 40-minütige Vorführung geht wie im Flug vorbei.

Wunderschönes Kärnten – Die schönsten 31 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest

Entdecke Kärnten! Unterwegs zu den 31 schönsten Ausflugszielen



Zum Buch >>

Das findest Du im Reiseführer Kärnten:

  • 31 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte in Kärnten mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 156 Reisefotos für Deine Inspiration
  • Spezial: Großglockner Hochalpenstrasse mit allen Erlebniswelten, Highlights und Aussichtspunkten
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Tipps zu den besten Wanderwegen an einigen Ausflugszielen
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze im wunderschönen Kärnten! Jetzt gleich reinsehen.

Zum Buch >>
Greifvogel-Flugschau in der Burg Landskron: spektakulär und unterhaltsam

Atemberaubende Vögel und die unterhaltsame und informative Erläuterung der Falkner macht die Flugschau in der Adlerarena zu einem absoluten Highlight in Kärnten. Ziel der Greifvogel-Flugschau ist es den Besuchern Wissenswertes über diese wunderschönen Tiere zu vermitteln, wobei die Unterhaltung nicht zu kurz kommt und während der Flugschau im Publikum viel gelacht wird.

Während der Flugschau

Vor und nach der Flugschau kann, mitten in den historischen Burgmauern, ein Rundgang durch Europas einzigartigen Greifvogel- und Eulenpark gemacht werden. Alle hier lebenden Vögel kommen nicht aus der freien Wildbahn, sondern stammen aus Nachzuchten.

Das Ausflugsziel ist unter den Top Sehenswürdigkeiten in Kärnten

So können unter anderem bedrohte Tiere hier geschützt und Aufklärungsarbeit geleistet werden. Durch die Vorführungen kann ein Teil zur Finanzierung des Projekts beigetragen werden. Eine Spende am Schluss ist auch immer sehr willkommen.

Die Stars im Greifvogelpark

Weisskopfseeadler
Ein Weißkopfseeadler

So kann hier unter anderem auch ein Weißkopfseeadler bestaunt werden. Auch Steinadler und Seeadler leben hier. Unter den Geierarten findet sich unter anderem ein Gänsegeier und ein Bartgeier.

Die Adlerana kann ich nur empfehlen: Eine tolle Vogel-Flugschau

Besonders beliebt sind auch immer der Wanderfalke und der Turmfalke. Dazu natürlich die hier zu findenden Eulen.

Booking.com
Die Schneeeule in der Burg

Besonders die Schneeeule ist einer der heimlichen Stars im Greifvogelpark. Von Zeit zu Zeit fliegt einer der Bewohner auch einmal während der Flug-Vorführung davon und kommt dann erst Tage oder Wochen später wieder zurück.

Max der sprechende Rabe

Die Burg Landskron ist sehr gut erhalten und ein wunderschönes Ausflugsziel für die ganze Familie

Einer der Stars im Greifvogelpark ist Max der Rabe. Der wunderschöne Kolkrabe ist nämlich etwas ganz Besonderes. Er lebt hier seit der Gründung der Adlerarena und ist inzwischen 30 Jahre alt. Neben seinem wunderschönen Aussehen finden die Besucher vor allem eine besondere Fähigkeit interessant.

Denn wenn er in der richtigen Stimmung ist, dann plappert er gerne nach, was ihm gesagt wird. So sieht man immer wieder Erwachsene und Kinder mit Max sprechend vor der Voliere stehend. Und von Zeit zu Zeit hört man auch eine Antwort.

Auffang- und Pflegestation für Eulen und Greifvögel

Flugschau in der Burg Landskron in KärntenDer Hauptgrund für die Gründung des Greifvogelparks auf der Burg Landskron war ein ernster. Denn im Jahr sind hier inzwischen im Schnitt bis zu 100 Pfleglinge untergebracht und werden wieder gesund gepflegt. In der Freiheit verletzte Tiere werden von den Mitarbeitern abgeholt, gesund gepflegt und dann wieder in die Freiheit entlassen.

Auch die Aussichten von der Burg sind schön

Dafür gibt es keine Unterstützung des Lands Kärnten und so finanziert sich die Pflegestation über die Greifvogel-Flugschau und den Greifvogelpark. Natürlich hilft auch eine Spende immer weiter.

Fakten und Anfahrt

  • Adresse: Schloßbergweg 30, 9523 Villach, Österreich
  • Anfahrt: Parkplatz Landskron, Schloßbergweg 30, 9523 Villach, Österreich
  • Öffnungszeiten: Termine für die Flugschauen ändern sich jeden Monat: Webseite: https://adlerarena.com
  • Tipp: Die Adlerarena ist in der Burg Landskron. Im Restaurant kann danach in wunderschönem Ambiente noch etwas gegessen oder getrunken werden.
  • Eintritt: Erwachsene € 14, Kinder (6 – 14 Jahre) € 7, Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) € 36
  • Hinweis: mit gültiger Kärnten Card ist der Eintritt kostenlos.
  • Web: www.adlerarena.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.