Turracher Höhe zwischen Kärnten und der Steiermark – Wandern auf den Kornock zum Rinsennock (mit Video-Vlog)

Gipfelkreuz Rinsennock

Die beste Zeit, um einen Ausflug zu Turracher Höhe zu machen, ist für Naturliebhaber von Juni bis Oktober. Denn in dieser Zeit präsentiert sich das Alm-See-Plateau auf 1763 m Seehöhe und die Gipfel des Kornock und dem Rinsenock als echte Naturidylle.

Instatipp: Folgt Alex von Kärnten Guide auf Instagram, um neue Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für eure nächste Reise zu finden.
Hier gleich abonnieren >
Filme von den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Kärnten und ganz Österreich findest du auf Alex’s Youtube Kanal.
Hier jetzt ansehen >
Gipfelkreuz Rinsennock
Auf dem Gipfel des Rinsennock – Turracher Höhe

Inmitten Österreichs größter zusammenhängender Zirbenwälder sind drei wunderschöne Bergseen zu finden. Mit dem Turracher See, dem Schwarzsee und dem Grünsee gibt es hier drei Naturjuwele, umringt von beeindruckenden Gipfeln und lichten Zirbenwäldern.

Wunderschönes Kärnten – Die schönsten 31 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest

Entdecke Kärnten! Unterwegs zu den 31 schönsten Ausflugszielen



Zum Buch >>

Das findest Du im Reiseführer Kärnten:

  • 31 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte in Kärnten mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 156 Reisefotos für Deine Inspiration
  • Spezial: Großglockner Hochalpenstrasse mit allen Erlebniswelten, Highlights und Aussichtspunkten
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Tipps zu den besten Wanderwegen an einigen Ausflugszielen
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze im wunderschönen Kärnten! Jetzt gleich reinsehen.

Zum Buch >>
Ausblick auf den Turrachsee
Ausblick auf den Turrachsee

Hier kommen Wanderer, Bergsteiger und Naturgenießer auf ihre Kosten. Auch für reichlich Adrenalin ist mit der 1,6 km langen Alpen-Achterbahn Nocky Flitzer gesorgt. Und für Familien bietet sich ein Besuch in Nocky’s AlmZeit an. Ein sehr schöner Spielplatz für die Kinder und eine Sonnenterrasse mit gutem Essen für die Eltern.

Mein Video zur Turracher Höhe

Zwischen Kärnten und der Steiermark

Da die Turracher Höhe genau an der Grenze zwischen Kärnten und der Steiermark gibt es hier spezielle Ermäßigungen für Inhaber der Kärnten Card und der Steiermark Card. Für Details bitte auf den beiden Webseiten nachsehen (Links unter dem Artikel). Hier findet ihr unter Ausflugsziele bei beiden Karten alle beinhalteten Ausflugsmöglichkeiten, Museen, Burgen und Attraktionen.

Turracher Höhe – Wanderung auf den Gipfel zum Kornock und Rinsennock

Die Turracher Höhe ist ein beliebtes Ausflugsziel zwischen Kärnten und der Steiermark. Von Juni bis Oktober präsentiert sich das idyllische Alm-See-Plateau auf 1763 m Seehöhe als Naturparadies. Mit der Panoramabahn, bei der wahlweise die Fahrt im 6er Sessellift oder in einer 8er Kabinenbahn möglich ist, geht die Fahrt auf den Berg.

Die Wanderung von der Panoramabahn zum Gipfel des Rinsennock

Traumhafte Aussichten auf der Wanderung

Wenn du der Suche nach einer wunderschönen und auch etwas herausfordernden Wanderung bist, dann ist diese Wanderung vielleicht auch etwas für dich. Der Weg bietet die dir einen fantastischen Blick auf den Turracher See und die umliegenden Berge.

Diese landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Wanderung über den Kornock (2193 m) zum Rinsennock (mit 2334 m Seehöhe) ist perfekt für trittsichere und mit etwas Kondition ausgestattete Wanderer, die dem Alltag entfliehen und die friedliche Einsamkeit der Natur genießen wollen.

Booking.com

Zum Kornock

Der Wanderweg startet an der Panoramabahn

Die Wanderung zum Kornock beginnt mit einem steilen Anstieg von der Panoramabahn Bergstation auf dem Barbara-Weg, aber lass dich davon nicht abschrecken – wenn du an Höhe gewinnst, wirst du mit einem atemberaubenden Blick auf den See unter dir belohnt.

Von der Bergstation der Panoramabahn folgen wir der Beschilderung auf den Gipfel des Kornock und weiter zum Rinsennock. Unser erstes Ziel ist der Gipfel des Kornock. Von der Steiermark aus kann hier direkt mit der Kornockbahn (Sesselbahn) hochgefahren werden. Dort erwarten uns Sonnenliegen und eine 360° Panoramasicht auf die umliegenden Berggipfel.

Vom Kornock zum Rinsennock
Der schönste Abschnitt der Wanderung führt vom Gipfel des Kornock rauf zum Rinsennock

Wunderschön! jetzt kommt der schönste Teil der Wanderung. Von der Kornockbahn geht es über den Bergrücken auf einem traumhaften Panoramaweg hinüber zum Gipfel des Rinsennock.

Wunderschöne Aussichten in alle Richtungen. Atemberaubend! Werfe einfach einen Blick in mein Video.

Mein Video-Vlog zur Wanderung auf der Turracher Höhe

 

 

Der letzte Abschnitt ist etwas steiler und gutes Schuhwerk ist Pflicht. Denn es wird felsig. Nach einem kurzen, steileren Anstieg durch einen felsigen Bereich erreichen wir schließlich den Gipfel des Rinsennocks auf 2334 m Seehöhe, von dem aus wir einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge genießen.

Fast auf der Landesgrenze zwischen Steiermark und Kärnten. Die Aussichten sind spektakulär.

Der Rückweg

Für den Rückweg zur Bergstation wählen wir den gleichen Wanderweg, weil wir den traumhaft schönen Weg zwischen dem Gipfel des Rinsennock und dem Kornock noch ein letztes Mal bewundern wollen. Außerdem haben wir hier oben so viel Zeit verbracht das es etwas knapp wird zurück zur Bergstation zu kommen, um noch den Nocky Flitzer zu fahren.

Denn das wollen wir auf keinen Fall verpassen. Die Ausblicke bestaunend gehen wir so zurück zur Panoramabahn, um den Nocky Flitzer nach unten zu nehmen.

Also pack deine Wanderschuhe, ein paar Snacks und viel Wasser ein und mach dich bereit für ein unvergessliches Abenteuer in den österreichischen Alpen.

GPS-Track und Tourendaten meiner Wanderung bei Komoot

Fazit: Eine traumhaft schöne Wanderung in einem Naturparadies

Eine wunderschöne Wanderung geht zu Ende – Wir kommen wieder

Bei einem Urlaub in Kärnten oder der Steiermark sollte auf jeden Fall ein Tagesausflug zur Turracher Höhe gemacht werden. Ob nun der 3-Seen-Weg oder die von uns gewählte Wanderung zum Rinsennock – die Turracher Höhe ist einfach ein wunderschönes Ausflugsziel.

Und auf keinen Fall eine Fahrt auf dem Noocky Flitzer verpassen. Die mit Abstand beste Berg-Achterbahn, die ich jemals gefahren bin. Wir kommen auf jeden Fall einmal wieder.

Anfahrt und Webseite

Weitere Infos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.